Wann?

Wann ist Tierphysiotherapie sinnvoll?

Indikationen:

1. als konservative Therapie bei nicht operablen Problemen oder nicht operierbaren Patienten, bei degenerativen Verschleißerkrankungen (z.B. Arthrose), Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. HD; ED; Spondylosen)

2. zur Rehabilitation nach Unfällen, Verletzungen oder chirurgischen (z.B. Kreuzbandersatz, künstliches Hüftgelenk), neurochirurgischen (z.B. Operationen an der Bandscheibe) Eingriffen

3. zur Schmerzlinderung oder –beseitigung bei Gelenkblockaden, Muskelverspannungen, Sehnen-, Bänder- oder Muskelansatzreizungen

4. bei neurologischen Erkrankungen z.B. Bandscheibenvorfall (Dackellähme), peripheren Lähmungen (z.B. Radialis-Parese)

5. zur Revitalisierung alter Patienten

6. zur Betreuung von Sporthunden zur Leistungssteigerung oder Aufdeckung von Problemen

Muskelprobleme (z.B.):

  • Muskelverspannungen
  • Muskelzerrung
  • Muskelruptur
  • Muskelkontrakturen
  • Myositis, Muskelatrophie
  • Kreuzverschlag
  • Myositis ossificans

Sehnenerkrankungen (z. B.):

  • Sehnenentzündung (Tendinitis)
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)
  • Sehnenkontrakturen

Bänder (z. B.):

  • Kreuzbandriss (Ruptur)

Gelenkprobleme (z. B.):

  • Gelenkblockaden/Blockierungen
  • Ausrenkung (Luxation)

Gelenkerkrankungen:

  • (z. B.) Arthrose
  • Arthritis
  • Spat
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Bandscheibenvorfall
  • Spondylose(Spondylosis deformans)
  • Kissing Spines
  • Frakturen
  • Hufrollenentzündung
  • Verstauchungen (Distorsion)
  • Prellungen (Kontusion)

Lungenprobleme (z. B.):

  • Bronchitis
  • Chronischer Husten

Neurologische Erkrankungen

  • Ataxie
  • Hahnentritt
  • Schwimmersyndrom bei Welpen
  • Lähmungen
  • Cauda Equina Syndrom
  • Degenerative lumbosakrale Stenose

Haut

  • Narben
  • Satteldruck
  • Hämatom (Bluterguss)
  • Ödeme
  • Durchblutungsstörungen

Des weiteren …

  • Verstopfung (Obstipation)
  • Operationen
  • Konditionsprobleme
  • Adipositas (Fettleibigkeit, Fettsucht)
  • Geriatrie (Altersmedizin oder Altersheilkunde)
  • Wellnessbehandlungen/Prävention
  • Rittigkeitsprobleme (Pferd)